Rezepte zum Nachbacken

Unser Pfirsich - Stachelbeerkuchen
..... wie er auch bei uns im Café Waldland serviert wird.


Das Rotwild Zutaten für ca. 16 Stücke

Fett für die Fettpfanne
ca. 750 g frische oder 2-3 Dosen (á 420 ml) Pfirsiche
750 g frische oder 1 ½ Gläser (á 729 ml) Stachelbeeren
150 g Marzipan-Rohmasse
175 g weiche Butter oder Margarine
175 g Zucker
4 Eier
400 g Mehl
3 Teel. Backpulver
7-8 Essl. Milch
1-2 Essl. Puderzucker

Zubereitung:

Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm, ca. 3,5 cm tief) fetten. Pfirsiche kreuzweise einritzen und mit Wasser überbrühen. Mit kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen. Pfirsiche halbieren, entsteinen und in dicke Spalten schneiden. Stachelbeeren verlesen, putzen, waschen und abtropfen lassen. (Pfirsiche und Stachelbeeren aus dem Glas bzw. Dose ebenfalls gut abtropfen lassen). Marzipan grob reiben, Fett, Marzipan und Zucker cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren. Die Masse auf die Fettpfanne streichen und die Früchte darauf verteilen. Den Teig im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200° C / Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. Auskühlen lassen. Anschließend den Kuchen mit Puderzucker bestäuben



Unser Apfel - Schlupfkuchen
..... wie er auch bei uns im Café Waldland serviert wird.


Zutaten für ca. 12 Stücke

1 kg. Äpfel
100 ml Öl
100 g Zucker
3 Eier
150 g Mehl
1 Teelöffel Backpulver
20 g Butter
2 Päckchen Vanillinzucker
200 g Schlagsahne
2 Esslöffel Hagelzucker

Zubereitung:

1. Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Äpfel in dickere Spalten schneiden. Öl und Zucker verrühren. Eier nach und nach zufügen und die Masse cremig rühren. Mehl und Backpulver mischen und esslöffel weise unterrühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen. Die Apfelspalten dicht an dicht darauf verteilen. Den Kuchen im Vorgeheizten Backofen ( E-Herd: 175° C / Umluft 150° C) 45 – 55 Minuten backen.

2. Butter schmelzen. Den noch heißen Kuchen damit bestreichen. Mit Vanillinzucker bestreuen. Die Sahne steif schlagen, den abgekühlten Kuchen damit verzieren und mit Hagelzucker bestreuen.

Gutes Gelingen und guten Appetit wünscht das Team vom Café Waldland !

Freundliche Gastlichkeit in dem besonderen Ambiente des Forsthaus Hohenroth im Regionalforstamt Siegen - Wittgenstein am Rothaarsteig